Einsatzmeldungen





Einsatz:                

78/22

Datum: 25.06.2022
Alarmierung: 12:03 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Rauchentwicklung aus Garage
Einsatzort: Weg der Jugend
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, Polizei
   
Lage:

Zur Mittagsstunde wurden die Kameraden zu einem vermuteten Garagenbrand alarmiert.
Am Einsatzort bestätigte sich die Lage. Der Angriffstrupp ging in den betroffenen Abschnitt vor und holte ein brennendes Fahrrad aus der Garage, um es draußen abzulöschen. Abschließend wurde die Garage großzügig belüftet und die Einsatzstelle konnte der Polizei übergeben werden.

 

Anm. d. Red.: Dass bei diesem Einsatz nur ein kleiner Sachschaden entstand ist einem jungen Bürger unserer Stadt zu verdanken. Der 13-jährige sah Rauch aus der Garage und nahm sich einen Erwachsenen zur Hilfe, um den Notruf zu abzusetzen. Wieder einmal zeigte sich also, wie wichtig die Brandschutzerziehung in Schulen und Kindergärten ist. Sollten auch Sie Interesse daran haben, kontaktieren Sie uns gerne.


Einsatz:                

77/22

Datum: 24.06.2022
Alarmierung: 10:12 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Brandmeldeanlage
Einsatzort: Lindhorst
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
   
Lage:

Kaum waren die Fahrzeuge wieder auf Status 2, also einsatzbereit am Standort, schrillten die Melder erneut - wieder eine ausgelöste Brandmeldeanlage. Erneut ging ein Trupp zur Erkundung in das Gebäude vor und auch hier konnte weder Feuer noch Rauch festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Damit war der dritte und letzte Einsatz für diesen Tag abgearbeitet.


Einsatz:                

76/22

Datum: 24.06.2022
Alarmierung: 09:34 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Brandmeldeanlage
Einsatzort: Lindhorst
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
   
Lage: Erneut wurden die Einsatzkräfte zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage alarmiert. Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass Staub, welcher durch Wartungsarbeiten entstand, Anlass zur Alarmierung gab. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Einsatz:                

75/22

Datum: 24.06.2022
Alarmierung: 00:45 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Brandmeldeanlage
Einsatzort: Lindhorst
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, Polizei
   
Lage: In einem Betrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Bei der Erkundung konnten weder Rauch noch Feuer festgestellt werden, sodass die Anlage zurückgesetzt wurde. Die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Einsatz:                

74/22

Datum: 22.06.2022
Alarmierung: 14:57 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Brandmeldeanlage
Einsatzort: Lindhorst
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, Gemeindewehrführung, Polizei
   
Lage: In einem Betrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Bei der Erkundung konnten weder Rauch noch Feuer festgestellt werden, sodass die Anlage zurückgesetzt wurde. Die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Einsatz:                

73/22

Datum: 19.06.2022
Alarmierung: 18:37 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/ausströmendes Gas
Einsatzort: Gülzer Straße
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, LF 16-TS, Gemeindewehrführung, FF Vellahn, FF Besitz, RTW Boizenburg,  Polizei
   
Lage:

An einer Tankstelle kam es einem Gasaustritt.

Am Einsatzort angekommen wurde der Gefahrenbereich weiträumig abgesperrt und der Not-Aus-Schalter wurde betätigt. Sofort wurde eine Löschmittelbereitschaft hergestellt.

Mithilfe eines Mehrgasmessgerätes der FF Vellahn konnte festgestellt werden, dass kein weiteres Gas ausströmt.

Durch die Einsatzkräfte des CBRN-Erkundungskraftwagens der FF Besitz konnte eine Lackage ausfindig gemacht werden.

Die Einsatzstelle wurde dem Eigentümer übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.


Einsatz:                

72/22

Datum: 10.06.2022
Alarmierung: 07:30 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Heimrauchmelder
Einsatzort: Weg der Jugend
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg, RTW Lauenburg, Polizei
   
Lage: Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass angebranntes Essen Anlass zur Alarmierung gab. Die Wohnung wurde gelüftet und dem Anwohner übergeben. 

 


Einsatz:                

71/22

Datum: 04.06.2022
Alarmierung: 00:39 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/vermutlicher Kellerbrand
Einsatzort: Ludwig-Reinhard-Straße
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Bei der Lageerkundung konnte das gemeldete Stichwort nicht bestätigt werden. Ein angeschmortes Plastikteil gab Anlass zur Alarmierung. Die Einsatzstelle konnte nach kurzer Zeit wieder verlassen werden. 

 


Einsatz:                

70/22

Datum: 26.05.2022
Alarmierung: 17:06 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Tragehilfe
Einsatzort: Dr.-Alexander-Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg
   
Lage:

Die Einsatzkräfte wurden zu einer Tragehilfe für den Rettungsdienst alarmiert. Aufgrund des Verletzungsmuster, musste ein Patient über die Drehleiter aus der Wohnung transportiert werden. 

Nach ca. 30 min konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken. 


Einsatz:                

69/22

Datum: 22.05.2022
Alarmierung: 15:01 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Heuballen
Einsatzort: Fritz-Reuter-Straße
Kräfte/Mittel: ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/16, Gemeindewehrführung
   
Lage: In der Fritz-Reuter-Straße wurde ein brennender Heuballen gemeldet. Bei Eintreffen des TLF war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Der Heuballen wurde auseinander gezogen und abgelöscht.

Einsatz:                

68/22

Datum: 22.05.2022
Alarmierung: 08:40 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Richard-Schwenk-Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Bei Eintreffen des HLF war der Zugang zur Wohnung bereits geschaffen. Die HLF-Besatzung unterstützte lediglich beim Transport des Patienten in den RTW. Nach kurzer Zeit rückten die Einsatzkräfte wieder ein.

Einsatz:                

67/22

Datum: 19.05.2022
Alarmierung: 16:16 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Brandmeldeanlage
Einsatzort: Ringstraße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, Gemeindewehrführung, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: In einem Betrieb löste die Brandmeldeanlage aus. Bei der Erkundung stellte sich heruas, dass aufgewirbelter Staub Anlass zur Alarmierung gab. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.

Einsatz:                

66/22

Datum: 19.05.2022
Alarmierung: 14:33 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/PKW-Brand
Einsatzort: B5 Höhe Abzweig Schwartow
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, TLF 16/25, MTW, FF Bahlen, FF Gothmann, Polizei
   
Lage: Auf der B5 wurde ein PKW in Vollbrand gemeldet. Bei Eintreffen der ersten Kräfte konnte sich die Lage bestätigen. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeug retten, weshalb der Angriffstrupp sofort einen Brandbekämpfung einleiten konnte. Bei den Nachlöscharbeiten wurden mittels Schaumpistole die letzten Glutnester erstickt. Abschließend wurde umliegende Böschung gelöscht und das Wrack mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

Einsatz:                

65/22

Datum: 17.05.2022
Alarmierung: 09:27 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Brandmeldeanlage
Einsatzort: Gülzer Straße
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, FF Bahlen, FF Gothmann, FF Schwartow, FF Zarrentin, Polizei
   
Lage:

Am Vormittag wurden die Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet alarmiert.

Bei der Erkundung durch den Angriffstrupp des HLF konnte weder Rauch noch Feuer festgestellt werden. Die Anlage wurde zurückgestellt und dem Betreiber übergeben.


Einsatz:                

64/22

Datum: 15.05.2022
Alarmierung: 01:37 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Heimrauchmelder
Einsatzort: Königstraße
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
   
Lage:

In den frühen Sonntagmorgenstunden wurden  Anwohner auf einen piependen Heimrauchmelder aufmerksam und alarmierten daraufhin die Feuerwehr.

 

Nachdem der Zugang zum Gebäude geschaffen wurde, konnte das Objekt von innen erkundet werden - hierbei gab es keine weiteren Feststellungen. Der Rauchmelder wurde deaktiviert und das Gebäude der Polizei übergeben. Die Einsatzkräfte rückten wieder ein.


Einsatz:                

63/22

Datum: 11.05.2022
Alarmierung: 10:16 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Brandmeldeanlage
Einsatzort: Grüner Weg
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
   
Lage: Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass ein technischer Defekt Anlass zur Alarmierung gab. Die Anlage wurde dem Betreiber übergeben und die Kräfte rückten wieder ein.

Einsatz:                

62/22

Datum: 10.05.2022
Alarmierung: 18:24 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Fritz-Reuter-Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, RTW Basedow, Polizei
   
Lage: Der ZTugang zur Wohnung wurde geschaffen und die Einsatzstelle der Polizei übergeben.

Einsatz:                

61/22

Datum: 08.05.2022
Alarmierung: 23:48 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Gartenlaube
Einsatzort: An der Quöbbe
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, TLF 16/25, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Kurz vor Mitternacht schrillten die Meldeempfänger der Einsatzkräfte erneut. In einer Kleingartenanlage wurde eine brennende Gartenlaube gemeldet. Bei der Lageerkundung konnte sich das Stichwort nicht bestätigen. Feuererschein aus einer Feuertonne gab Anlass zur Alarmierung. Die Einsatzkräfte konnten nach kurzer Zeit die Einsatzstelle verlassen.

Einsatz:                

60/22

Datum: 08.05.2022
Alarmierung: 17:51 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Waldstück
Einsatzort: Besitz/Hühnerbusch
Kräfte/Mittel: TLF 16/25, GW-KatS, FF Bahlen, FF Besitz, FF Neu-Gülze, FF Schwanheide, FF Wiebendorf, Amtswehrführer Amt Boizenburg-Land, RTW Boizenburg, Polizei, Landesforst
   
Lage: Am Sonntagabend wurden die Einsatzkräfte zu einem Waldbrand alarmiert. Nach der Lageerkundung wurde mit der Brandbekämpfung gestartet. Teils mit Wasser, teils mit speziellem Werkzeug für die Vegetationsbrandbekämpfung konnte das Feuer gelöscht werden. Abschließend wurde mittels Drohne das betroffene Gebiet auf Glutnester kontrolliert, welche so gezielt gelöscht werden konnten.

Einsatz:                

59/22

Datum: 05.05.2022
Alarmierung: 19:31 per Telefon
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Dr.-Alexander-Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16
   
Lage: Es handelte sich um eine Fehlalarmierung. Ein Eingreifen war nicht erforderlich.

Einsatz:                

58/22

Datum: 05.05.2022
Alarmierung: 12:29 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Breitscheidstraße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Der Patient konnte die Tür selbstständig öffnen. Das HLF rückte nach kurzer Zeit wieder ein.

Einsatz:                

57/22

Datum: 27.04.2022
Alarmierung: 12:02 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Böschung
Einsatzort: Theodor-Körner-Straße
Kräfte/Mittel: TLF 16/25, HLF 20/16, Polizei
   
Lage: An einer Schule kam es zu einen kleinen Böschungsbrand, welcher bei Eintreffen der ersten Kräfte bereits durch Mitarbeiter gelöscht wurde. Die umliegende Fläche wurde nochmals mit Wasser benetzt und die Kräfte rückten wieder ein. 

Einsatz:                

56/22

Datum: 24.04.2022
Alarmierung: 17:10 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Carport
Einsatzort: Neu-Gülze
Kräfte/Mittel: TLF 16/25, FF Bahlen, FF Neu-Gülze, RTW Lauenburg
   
Lage: Nach einer Rücksprache mit der Einsatzleitung war ein Eingreifen seitens der Feuerwehr Boizenburg nicht notwendig. Das TLF rückte wieder ein.

Einsatz:                

55/22

Datum: 19.04.2022
Alarmierung: 11:39 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Weg der Jugend
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, RTW Boizenburg
   
Lage: Die Einsatzkräfte wurden zu einer Türöffnung für den Rettungsdienst alarmiert. Am Einsatzort angekommen war das Eingreifen seitens der Feuerwehr nicht mehr notwendig. Das HLF rückte wieder ein.

Einsatz:                

54/22

Datum: 18.04.2022
Alarmierung: 05:19 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Verkehrsunfall
Einsatzort: Schwartow
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, TLF 16/25, FF Schwartow, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg, RTW Lauenburg, Polizei
   
Lage:

Am frühen Ostermontag wurden die Einsatzkräfte zu einen Verkehrsunfall in den Ortsteil schwartow alarmiert.

Am Einsatzort angekommen wurde der Einnheitsführer des HLF durch die örtliche Einsatzleitung instruiert.
Die verletzten Personen wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt. Die Kameraden der FF Schwartow nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Seitens der Boizenburger Einsatzkräfte war kein Eingreifen notwendig. Der Boizenburger Kurzzug rückte wieder ein.


Einsatz:                

53/22

Datum: 11.04.2022
Alarmierung: 21:24 Uhr per Telefon
Meldung: Hilfeleistung/Gageruch wahrnehmbar
Einsatzort: Am Grünen Weg
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, LF 16-TS, FF Vellahn, First Responder Boizenburg, Polizei
   
Lage:

Am Montagabend wurden die Einsatzkräfte zu einem vermeintlichen Gasaustritt in einer Wohnung alarmiert.  Bei der Lageerkundung konnte kein ausströmendes Gas aufgespürt werden. Die Einsatzstelle wurde der Polizei übergeben und die Einsatzkräfte rückten wieder ein.

 

An der Einsatzstelle kam es noch zu einer Premiere. Es war der erste gemeinsame Einsatz mit den First Respondern des ASB Ortsverbandes Boizenburg/Grabow. Die Helfer, ebenfalls ehrenamtlich, rücken zukünftig zur Absicherung der Einsatzkräfte aus, um im Falle eines medizinischen Notfalls schnell zu Helfen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetauftritt des Ortsverbandes.