Einsatzmeldungen



Einsatz:                

45/19

Datum: 16.05.2019
Alarmierung: 16:36 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Gebäudebrand
Einsatzort: Fährweg
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, FF Bahlen, FF Schwartow, FF Gothmann, Polizei
   
Lage:

Die Boizenburger Kameraden wurden zu einer Rauchentwicklung in einem leerstehenden Gebäude gerufen.

Am Einsatzort angekommen, ging der Angriffstrupp des HLF unter Atemschutz in das Gebäude vor. Dort stellte sich heraus, dass der Inhalt eines Mülleimers brannte. Das Feuer wurde gelöscht und der Raum mittels Wärmebildkamera untersucht. Weitere Maßnahmen waren nicht notwendig, sodass die Einsatzkräfte wieder einrücken konnten.


Einsatz:                

44/19

Datum: 12.05.2019
Alarmierung: 03:14 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Heimrauchmelder
Einsatzort: Am Grünen Weg
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, RTW Lauenburg, Polizei
   
Lage:

Ein ausgelöster Heimrauchmelder in einem Mehrfamilienhaus sorgte für eine Alarmierung der Boizenburger Wehr. Noch auf der Anfahrt zum Einsatzort rüstete sich der Angriffstrupp des HLF mit PA-Geräten aus.

Am Einsatzort ging der Angriffstrupp unter Atemschutz vor und rettete eine Person, welche bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes mit dem Notfallrucksack des HLF medizinisch versorgt wurde.

Die Wohnung wurde anschließend belüftet und an die Polizei übergeben.

 

Ein weiteres Mal hat sich bewiesen, dass Rauchmelder Leben retten. Wenn Sie noch keinen in Ihrer Wohnung oder Haus installiert haben, raten wir Ihnen dazu, dies zu tun.


Einsatz:                

43/19

Datum: 04.05.2019
Alarmierung: 17:44 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Heimrauchmelder
Einsatzort: Weg der Jugend
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, LF 16-TS, FF Schwartow, FF Bahlen, FF Gothmann, KdoW Gemeindewehrführer,  NEF Boizenburg, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage:

Die Kameraden wurden zu einem vermuteten Wohnungsbrand gerufen. Nach einer gewaltsamen Türöffnung ging der Angriffstrupp des HLF unter Atemschutz in die Wohnung vor. Er rettete eine Person, welche dem Rettungsdienst übergeben wurde. Außerdem stellte der Angriffstrupp fest, dass angebranntes Essen Anlass zur Alarmierung gab. Die Wohnung wurde mittels Überdrucklüfter belüftet und die Kameraden konnten wieder einrücken.


Einsatz:                

42/19

Datum: 02.05.2019
Alarmierung: 23:08 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Verkehrsunfall
Einsatzort: B5 zwischen Kreuzung Vier und Kieskuhle
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, MTW, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage:

Am späten Donnerstagabend wurden die Kameraden zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Am Einsatzort angekommen, fand man drei beteiligte Fahrzeuge. Die verletzten Personen konnten ohne Hilfe der Feuerwehr aus den Fahrzeugen befreit werden und wurden bereits vom Rettungsdienst versorgt.

Die Kameraden beseitigten Fahrzeugteile von der Straße und klemmten die Batterien der Unfallfahrzeuge ab. Ein weiterer Trupp ging mit der Wärmebildkamera zur Lageerkundung vor.

Diese ist nicht nur bei dem Auffinden von Glutnestern hilfreich. Denn mittels Wärmebildkamera lässt sich auch die Anzahl der Fahrzeuginsassen bestimmen. Die Wärmesignaturen einer Person sind  noch sichtbar, auch wenn diese nicht mehr im Fahrzeug ist.

Während des Einsatzes und der Unfallaufnahme der Polizei war die B5 vollgesperrt.

 


Einsatz:                

41/19

Datum: 02.05.2019
Alarmierung: 13:57 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/BMA
Einsatzort: Lauenburger Postweg
Kräfte/Mittel: keine
   
Lage:

Durch Wartungsarbeiten wurde die Brandmeldeanlage der Feuerwache Adolf Hansen ausgelöst. Die Anlage wurde zurückgesetzt. Weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.


Einsatz:                

40/19

Datum: 28.04.2019
Alarmierung: 17:47 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Öl auf Wasser
Einsatzort: Hafenbecken Boizenburg
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, GW-KatS, MZB, MTW
   
Lage:

Auf dem Hafenbecken wurden Passanten auf einen Ölfilm aufmerksam. Nach einer Lageerkundung wurde das Öl durch die Besatzung des HLF gebunden, sodass die Einsatzkräfte wieder einrücken konnten.


Einsatz:                

39/19

Datum: 21.04.2019
Alarmierung: 16:30 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Flächenbrand
Einsatzort: Am Sudedeich zwischen Schöpfwerk und Sudebrücke bei Gothmann
Kräfte/Mittel: ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/16, Polizei
   
Lage:

Die Kameraden wurden zu einem Flächenbrand alarmiert. Auf Anfahrt meldete der ELW 1 bereits, dass das Feuer nicht am Sudedeich, sondern am Elbstrand war. Die Besatzung des TLF konnte den Brand mit Feuerpatschen und Kleinlöschgerät löschen. Nach kurzer Zeit konnten die Kräfte wieder einrücken und den Ostersonntag mit ihren Familien genießen.


Einsatz:                

38/19

Datum: 21.04.2019
Alarmierung: 05:30 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Dr. Alexander Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, RTW Boizenburg
   
Lage:

Die Tür wurde geöffnet und die Person an den Rettungsdienst übergeben.


Einsatz:                

37/19

Datum: 19.04.2019
Alarmierung: 22:24 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Wasserschaden
Einsatzort: Weg der Jugend
Kräfte/Mittel: HLF 20/16
   
Lage:

Im Heizungskeller eines Wohnhauses lief Wasser aus einem Warmwasserkessel. Das Ventil wurde durch die Feuerwehrwehr geschlossen. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich, sodass der Einsatzort dem Eigentümer übergeben werden konnte.


Einsatz:                

36/19

Datum: 18.04.2019
Alarmierung: 20:19 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Waldbrand
Einsatzort: Kuhlenfeld
Kräfte/Mittel: ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/16, FF Kuhlenfeld, FF Neu-Gülze, FF Besitz, Polizei, DB Notfallmanager
   
Lage:

In einem Waldstück brannte aus ungeklärter Ursache ca. ein Hektar Waldfläche. Diese konnte schnell durch die Besitzer Kameraden gelöscht werden. Unsere Fahrzeuge blieben in Bereitstellung, weiteres Eingreifen war jedoch nicht notwendig.


Einsatz:                

35/19

Datum: 18.04.2019
Alarmierung: 19:28 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Flächenbrand
Einsatzort: Gartenanlage Möwenhorst
Kräfte/Mittel: ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/16
   
Lage:

Auf einer brachliegenden Gartenanlage kam es in Folge eines privaten Osterfeuers zu einem Flächenbrand. Durch ein schnelles Eingreifen der umliegenden Gartenpächter konnte schlimmeres verhindert werden, war beim Eintreffen der Feuerwehr das Feuer bereits aus. Mit zwei C-Rohren wurden vereinzelte Glutnester abgelöscht und umliegende Flächen bewässert.


Einsatz:                

34/19

Datum: 18.04.2019
Alarmierung: 05:13 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/BMA
Einsatzort: Ringstraße
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
   
Lage: Durch Reinigungsarbeiten in einem Produktionsbetrieb löste die BMA aus. Nach einer Lageerkundung wurde die Anlage zurückgestellt und an dem Betreiber übergeben.

Einsatz:                

33/19

Datum: 15.04.2019
Alarmierung: 05:28 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Richard-Markmann-Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Ein Zugang zur Wohnung konnte schnell geschaffen werden. Der Rettungsdienst übernahm daraufhin die Einsatzstelle.

Einsatz:                

32/19

Datum: 17.04.2019
Alarmierung: 04:28 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Theodor-Körner-Straße
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Die Tür konnte geöffnet werden, sodass der Rettungsdienst mit der medizinischen Versorgung einer Person beginnen konnte.

Einsatz:                

31/19

Datum: 13.04.2019
Alarmierung: 16:04 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Waldbrand
Einsatzort: Schwanheide
Kräfte/Mittel: ELW 1, TLF 16/25, HLF 20/16, FF Schwanheide, FF Gresse, FF Nostorf, Polizei, DB Notfallmanager
   
Lage: Der Böschungsbrand an den Bahnschienen konnte durch die Schwanheider Kameraden gelöscht werden. Der Einsatz für uns noch auf der Anfahrt beendet.

Einsatz:                

30/19

Datum: 05.04.2019
Alarmierung: 11:11 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/BMA
Einsatzort: Vor dem Mühlentor
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, FF Bahlen, FF Gothmann, FF Schwartow
   
Lage: Vor Ort konnte kein Rauch und Feuer festgestellt werden. Der Einsatz konnte abgebrochen werden.

Einsatz:                

29/19

Datum: 02.04.2019
Alarmierung: 15:15 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Baum
Einsatzort: An der Quöbbe
Kräfte/Mittel: TLF 16/25, DLK 23/12, Polizei
   
Lage: In einem Baum am Wallgraben kam es aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Rauchentwicklung. Da es schwer war, das Löschmittel in den Baum zu bringen, wurde dieser gefällt und dann abgelöscht. Danach konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.