Einsatzmeldungen



Einsatz:                

21/19

Datum: 18.03.2019
Alarmierung: 01:12 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/BMA
Einsatzort: Neu Gülze
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, DLK 23/12, FF Neu-Gülze, FF Besitz, FF Teldau, Amtswehrführer Boizenburg-Land
   
Lage:

Die Boizenburger Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in Neu-Gülze gerufen.

Nach einer sorgfältigen Lageerkundung konnte keine Ursache festgestellt werden. Die Einsatzkräfte konnten wieder zurück zum Standort.


Einsatz:                

20/19

Datum: 14.03.2019
Alarmierung: 12:37 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/BMA
Einsatzort: Gülzer Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12
   
Lage:

Die Boizenburger Kameraden wurden erneut zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet gerufen.

Reinigungsarbeiten gaben Anlass zur Alarmierung. Es waren keine weiteren Maßnahmen notwendig.


Einsatz:                

19/19

Datum: 14.03.2019
Alarmierung: 04:55 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/BMA
Einsatzort: Am Gammgraben
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
   
Lage:

Am frühen Donnerstagmorgen wurden die Boizenburger Kameraden zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet gerufen.

Bei einer Lageerkundung konnte festgestellt werden, dass eine heißgelaufene Maschine Anlass zur Alarmierung gab. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich, sodass die Kräfte wieder einrücken konnnten.


Einsatz:                

18/19

Datum: 09.03.2019
Alarmierung: 18:43 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Schornsteinbrand
Einsatzort: Schwartow
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, FF Schwartow, KdoW Gemeindewehrführer Stadt Boizenburg, Polizei, Schornsteinfeger
   
Lage:

Die Boizenburger Kameraden wurden zu einem Schornsteinbrand gerufen.

Vor Ort stellte sich heraus, dass es zu einem Schwelbrand um den Schornstein herum handelte. Dieser konnte schnell gelöscht werden. Abschließend wurde die Bereich mittels Wärmebildkamera nach möglichen Glutnestern untersucht.  Da es keine weitere Feststellung gab, konnte die Einsatzkräfte wieder zurück zum Standort.


Einsatz:                

17/19

Datum: 05.03.2019
Alarmierung: 18:17 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Schornsteinbrand
Einsatzort: Gülze
Kräfte/Mittel: ELW 1, TLF 16/25, DLK 23/12, FF Besitz, FF Neu-Gülze, FF Teldau, Polizei, Schornsteinfeger
   
Lage:

Die Boizenburger Kameraden wurden zu einem Schornsteinbrand gerufen.

Die Brandstelle wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Ein weiteres Eingreifen war nicht erforderlich.


Einsatz:                

16/19

Datum: 05.03.2019
Alarmierung: 12:36 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Nachforderung DLK
Einsatzort: Granzin
Kräfte/Mittel: DLK 23/12, FF Greven, FF Lüttenmark
   
Lage:

Die Boizenburger Drehleiter wurde zur Unterstützung bei einer Sturmschadenbeseitigung benötigt. Die Hilfe konnte, wie angefordert, geleistet werden.


Einsatz:                

15/19

Datum: 03.03.2019
Alarmierung: 11:15 per Anruf
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Mülleimer
Einsatzort: Haltestelle Schulzentrum Boizenburg
Kräfte/Mittel: HLF 20/16
   
Lage:

Während die Kameraden in den letzten Nachbereitungen des Dienstes waren,  ging ein Anruf auf der Wache ein. Am Schulzentrum Boizenburg sollte ein Mülleimer brennen. Sofort machte sich die Besatzung des HLF auf den Weg um den Kleinbrand zu löschen. Nach kurzer Zeit trafen sie wieder auf der Wache ein, sodass man noch pünktlich zur Nachbesprechung erschien.

 

ACHTUNG: Im Notfall IMMER die 112 anrufen. Der Festnetzanschluss der Feuerwehr Boizenburg ist nicht dauerhaft besetzt. Dadurch könnten im Ernstfall wichtige Sekunden verloren gehen.


Einsatz:                

14/19

Datum: 02.03.2019
Alarmierung: 09:56 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Buschwerk
Einsatzort: Fritz-Reuter-Straße
Kräfte/Mittel: ELW 1, TLF 16/25
   
Lage: Auf einer  Brachfläche brannten einige Brombeerbüsche. Diese wurden  mittels Schnellangriffsschlauch gelöscht, sodass die Kräfte wieder einrücken konnten.

Einsatz:                

13/19

Datum: 24.02.2019
Alarmierung: 12:15 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Flächenbrand
Einsatzort: Fährweg
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, Polizei
   
Lage: Zur Mittagszeit wurden die Boizenburger Kameraden zu einem Flächenbrand alarmiert. Am Ende des Fährwegs brannte eine Fläche von ca. 25qm. Die Besatzung des TLF konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Die umliegende Fläche wurde vorsorglich bewässert, sodass die Einsatzkräfte zurück zum Standort konnten.

Einsatz:                

12/19

Datum: 14.02.2019
Alarmierung: 13:48 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/Flächenbrand
Einsatzort: Fährweg
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, TLF 16/25, Polizei
   
Lage:

Gegenüber der ehemaligen Elbe-Werft brannte trockenes Gehölz an einer Böschung. Die Einsatzkräfte bekämpften das Feuer mittels zweier Schnellangriffsschläuche.

Diese Schläuche sind formstabil auf einer Haspel im Geräteraum verlastet und direkt mit den Pumpen verbunden. Das ermöglicht eine schnelle Inbetriebnahme und somit einen schnellen Löschangriff.


Einsatz:                

11/19

Datum: 29.01.2019
Alarmierung: 11:52 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Öl-Spur
Einsatzort: Gülzer Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16
   
Lage:

Ein Kraftstofftank eines Kühlanhängers hatte einen Riss, weshalb Diesel ausgelaufen ist. Die Einsatzkräfte haben den bereits ausgelaufenen Kraftstoff mittels Bindemittel aufgenommen.
Der restliche Inhalt des Tankes wurde umgefüllt.


Einsatz:                

10/19

Datum: 26.01.2019
Alarmierung: 14:48 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Tragehilfe
Einsatzort: Hafenplatz
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg
   
Lage:

Für die medizinische Versorgung eines Patienten benötigte der Rettungsdienst die Hilfe der ehrenamtlichen Kräfte. Die Person musste von einem Freizeitboot, welches in der Bootshalle lag geborgen werden. Anschließend rückten die Kräfte wieder ein.


Einsatz:                

9/19

Datum: 18.01.2019
Alarmierung: 10:09 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Dr. Alexander-Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, DLK 23/12, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage:

Die angeforderte Hilfe konnte geleistet werden,  sodass der Rettungsdienst einen Zugang zur Wohnung hatte.

 


Einsatz:                

8/19

Datum: 18.01.2019
Alarmierung: 06:33 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Person in Fahrstuhl
Einsatzort: Am Ziegelberg
Kräfte/Mittel: HLF 20/16
   
Lage:

Die Person konnte befreit werden, sodass der Einsatz für die Kameraden beendet werden konnte.

 


Einsatz:                

7/19

Datum: 14.01.2019
Alarmierung: 08:19 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/umgestürzter Siloanhänger
Einsatzort: Kreuzung Berliner Straße - Galliner Straße
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, MTW, Polizei, diverse Fachfirmen
   
Lage:

Die Einsatzkräfte wurden zu einem umgestürzten Siloanhänger alarmiert. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem Siloanhänger um einen vollen Tankanhänger mit Gülle handelte.

Der Tank war nur leicht beschädigt, sodass die geringen Mengen der auslaufenden Gülle eingedämmt wurden um nicht in die Kanalisation zu gelangen.

Zur Bergung des Tankes mussten verschiedene  Fachfirmen beauftragt werden, die zum einen den Tank entleerten und dann den Tank mit einen Kran auf einen Transport - LKW beförderte.

Während der Bergungsarbeiten wurde die Galliner Straße vollgesperrt.

 


Einsatz:                

6/19

Datum: 11.01.2019
Alarmierung: 21:33 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Garage
Einsatzort: Rensdorf
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, LF 16-TS, DLK 23/12, MTW, FF Nostorf, FF Gresse, FF Schwanheide, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage:

Am späten Freitagabend schrillten die Melder der Kameraden - "brennt Garage" war auf den Displays der Melder zu lesen.

Bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort konnte man die Flammen sehen. Am Einsatzort angekommen, wurde eine erste Lageerkundung durchgeführt. Diese ist notwendig, um sich ein genaues Bild der Lage zu machen und eventuelle Gefahren zu erkennen.

Schnell wurde die Brandbekämpfung mit mehreren C-Rohren eingeleitet, um ein Übergreifen der Flammen auf andere Garagen des Komplexes zu verhindern. Die Trupps unter Atemschutz nutzen eine Wärmebildkamera um Glutnester ausfindig zu machen und diese zu löschen.

Nach der erfolgreichen Beendigung des Einsatzes, wurde die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wieder hergestellt.


Einsatz:                

5/19

Datum: 11.01.2019
Alarmierung: 16:44 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Person in Not
Einsatzort: Vorderhagen
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16,  DLK 23/12,  FF Besitz, FF Vorderhagen, FF Neu Gülze, NEF Boizenburg, RTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Für die Rettung einer hilflosen Person benötigte der Rettungsdienst Hilfe. Diese konnte durch die Kameraden der anderen Wehren geleistet werden. Für die Boizenburger Kameraden war kein Eingreifen mehr notwendig.

Einsatz:                

4/19

Datum: 06.01.2019
Alarmierung: 15:40 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Autohalle
Einsatzort: Zweedorf
Kräfte/Mittel: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, DLK 23/12, MTW, FF Nostorf, FF Gresse, FF Schwanheide
   
Lage:

Anders als von der Meldung zu befürchten war, entpuppte sich der Brand als Kleinbrand, welcher bereits beim Eintreffen der Boizenburger Kameraden durch den Eigentümer gelöscht werden konnte.

Die Kameraden konnte somit nach der Lageerkundung wieder einrücken.


Einsatz:                

3/19

Datum: 03.01.2019
Alarmierung: 11:54 per Rufmeldeempfänger
Meldung: Hilfeleistung/Türöffnung
Einsatzort: Theodor-Körner-Straße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, KTW Boizenburg, Polizei
   
Lage: Der Einsatz wurde noch vor der Fahrt zum Einsatzort abgebrochen.

Einsatz:                

2/19

Datum: 01.01.2019
Alarmierung: Lage auf Sicht
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Müll
Einsatzort: Klingbergstraße
Kräfte/Mittel: HLF 20/16
   
Lage:

Während sich die Kameraden auf der Rückfahrt des ersten Einsatzes befanden, entdeckten sie ein weiteres Feuer. Sofort meldete der Gruppenführer dies der Leitstelle.

Auch dieses Feuer konnte schnell bekämpft werden. Die Kameraden rückten wieder ein.


Einsatz:                

1/19

Datum: 01.01.2019
Alarmierung: 01:31 Uhr per Rufmeldeempfänger
Meldung: Brandbekämpfung/brennt Müll
Einsatzort: Gothmann
Kräfte/Mittel: HLF 20/16, TSF-W Gothmann
   
Lage:

Am Sudedeich bei Gothmann brannte ein kleiner Müllhaufen. Dieser konnte schnell gelöscht werden, sodass die Einsatzkräfte nach kurzer Zeit wieder einrücken konnten. Der erste Einsatz im neuen Jahr war somit abgearbeitet.